News

Segellehrer-Basic-Ausbildung

Der Segellehrer-Basic arbeitet in der Segelgrundschein-Ausbildung und richtet sich daher an den Einsteiger in den Segelsport. Die Stufe 2 - sportliches Segeln kann von allen Segellehrern absolviert werden, die das Spinnaker-,Gennaker- und Trapezsegeln vermitteln möchten.

Termine 2022

25. - 01.05.2022       Stufe 1 +2   Boeker Mühle/Müritz

Alternativtermin:      03. - 09.10.2022

Lehrgangsgebühr: EUR 590,00 Stufe 1

                                      EUR 590,00 Stufe 2 (sportliches Segeln)

Kombination Stufe 1 + 2 möglich. Lehrgangsgebühr: EUR 980,00

zzgl. Kosten für Mietgebühr bzw. Liegeplatzgebühr für eigenes Material, Unterkunft/Verpfl., Prfg.-Gebühr

 

Weiterlesen über Segellehrer-Basic-Ausbildung

VDS-Windsurfing-Lehrer-Lizenz

Termine 2022

25. - 01.05.2022        Stufe 1 +2   Boeker Mühle/Müritz

Alternativtermin: 03. -09.10.2022

Lehrgangsgebühr: EUR 590,00 Stufe 1

                                      EUR 290,00 Stufe 2

Kombination Stufe 1 + 2 möglich.

Kombination Segellehrer Basic oder Katamaranlehrer möglichLehrgangsgebühr: EUR 980,00

zzgl. Kosten für Mietgebühr bzw. Liegeplatzgebühr für eigenes Material, Unterkunft/Verpfl., Prfg.-Gebühr

Weitere Infos zur Ausbildung finden Sie hier

Weiterlesen über VDS-Windsurfing-Lehrer-Lizenz

Catamaran-Lehrer-Ausbildung

Termine 2022

25.04. - 01.05.2022        Stufe 1 +2   Boeker Mühle/Müritz

Alternativtermin: 03. - 09.10.2022

Lehrgangsgebühr: EUR 590,00 Stufe 1

                                      EUR 590,00 Stufe 2

Kombination Stufe 1 + 2 möglich. Lehrgangsgebühr: EUR 980,00

zzgl. Kosten für Mietgebühr bzw. Liegeplatzgebühr für eigenes Material, Unterkunft/Verpfl., Prfg.-Gebühr

Weitere Infos finden Sie hier

Weiterlesen über Catamaran-Lehrer-Ausbildung

Ausbildung Motorbootlehrer

Termin Ausbildung zum Motorbootlehrer 2022:

02. - 09.04.2022

Anreise am 01.04. abends oder am 02.04. morgens, Abreise am 10.04.2022 vormittags

Ort: Chiemsee-Yachtschule Gollenshausen

Kosten: EUR 750,00 zzgl. Kosten für Unterkunft und Verpflegung (EUR 57,00/Tag/Person Unterkunft in Zweibettzimmern/ Vollpension)und Prüfungsgebühr (EUR 150,00)

Inhalte: Lehrprobenübungen mit ergänzendem Unterricht.
Fächer: Schifffahrtsrecht, Seemannschaft, Wetterkunde,
Motorenkunde,Terrestrische- und elektronische Navigationsverfahren,

Zulassungsvoraussetzungen

  • Sportbootführerschein (Binnen und See)
  • Nachweis der Rettungsfähigkeit (DLRG, Wasserwacht, oder gleichwertig)
  • Nachweis „Erste Hilfe"

Beispiel Ablaufplan:

Technik Theorie

Unterschiede Innenborder, Außenborder, Diesel, Benzin
in der Theorie und bei der Praxisausbildung

Gängige Fehler, Defekte im Ausbildungsbetrieb

Fehlersuche

Technik Praxis

Zündkerze wechseln

Bowdenzüge (Schaltung, Gas) wechseln

Impeller wechseln

Kraftstofffilter wechseln

Dieselmotor entlüften

Propeller
Welche gibt es, Vor- und Nachteile für die Ausbildung,
Welche kann ich mit Bordmitteln selbst wechseln?

  • Schiffs- und Sicherheitseinweisung
  • Hafenmanöver längsseits und in Boxen mit Leinenunterstützung
  • Vorbereitung der Nachtansteuerung

 

Weiterlesen über Ausbildung Motorbootlehrer

Ausbildung Segellehrer Jolle

Ausbildung zum Segellehrer Jolle/offenes Kielboot* (inkl. Motorbootlehrer)

02. - 09.04.2022

Anreise am 01.04. abends oder am 02.04. morgens, Abreise am 10.04.2022 vormittags

Ort:  Chiemsee-Yachtschule Gollenshausen, Mitterstr. 3, 83257 Gollenshausen/Chiemsee

Kosten: EUR 750,00 zzgl. Kosten für Unterkunft und Verpflegung (EUR 57,00/Tag/Unterkunft in Zweibettzimmern/Vollpension/Person)  und Prüfungsgebühr (EUR 150,00)

*beinhaltet auch die Motorbootlehrerlizenz

Zulassungsvoraussetzungen

  • Sportbootführerschein (Binnen und See)
  • Segelschein Jolle/offenes Kielboot oder gleichwertig
  • Nachweis der Rettungsfähigkeit (DLRG, Wasserwacht, oder gleichwertig)
  • Nachweis „Erste Hilfe"

 

 

Weiterlesen über Ausbildung Segellehrer Jolle

Yachtlehrer/Profiskipper-Ausbildung

Termin für das Jahr 2022 wird in Kürze festgelegt!          

Ort:                          Niendorf/Ostsee SY "CALVA" Sun Odysee 42.1

Kosten:                    EUR 995,00 zzg. Bordkasse (ca.150,00 EUR) 

Prüfungsgebühr:            EUR 150,00
 

Voraussetzungen:

  • fundierte Kenntnisse im Yachtsegeln
  • Sportküstenschifferschein SKS 
  • Funkzeugnis SRC
  • Hospitation an einer VDS-Segelschule (mind. 40 Stunden)
  • VDS-Basis-Seminar Methodik/Didaktik (kann in Ausnahmefällen auch nach dem Praxismodul absolviert werden)
  • VDS-Wochenlehrgang (Törn) zum Erwerb fachspezifischer Kenntnisse
  • Prüfung

Lizenzerteilung nach dem Nachweis eines mind. einwöchigen Ausbildungstörns als Skipper

Bei Vorliegen einer Segellehrerlizenz Jolle entfallen die Punkte 4 +5
 

Voraussichtlicher Ablauf des Wochenlehrgangs:

(Änderungen vorbehalten)

 

 

Samstag:                   16.00 h Anreise, Begrüßung, Einweisung in die Yacht, Psychologie an Bord

 

Sonntag:                     Rechtliche Grundlagen: Verantwortlichkeit aus rechtlicher und seemännischer Sicht, KVR, SeeSchStrO, Check einer Charteryacht, Ein- und Ausklarieren,      Navigation: Seekarten, naut. Literatur, elektronische Grundlagen einschließlich Radar

 

Montag:                     Seemannschaft: Manöver unter Motor, An- und Ablegen längsseits, rückwärts in die Box, Leinenarbeit, An- und Ablegen mit Laien, bzw. ohne deren Hilfe, Ankermanöver

 

Dienstag:                Motoren- und Yachttechnik         

Mittwoch:               Rettungsübung, Rettungsmittel, persönliche Schutzausrüstung, Notausrüstung in Rettungsinseln,   Besteigen einer Rettungsinsel aus dem Wasser, 

 

Donnerstag:   Methodik und Didaktik: Anlernen und Anweisen der Mitsegler im Urlaubsmodus und im Prüfungsmodus z.B. SKS Praxisprüfung, Serviceaspekte eines Segeltörns: Verpflegung, Landausflüge, Umgang mit Bord-Toys (Surfboards etc.), Organisation von Hafentagen wegen Starkwind, Vorbereiten einer theoretischen Unterrichtseinheit  

 

Freitag:                       Wetterkunde: Empfangsmöglichkeiten von Wetterberichten, Beurteilung der aktuellen Wetterlage, Seemannschaft: verschiedene Rettungsmanöver unter Segel und Motor

 

Samstag:                    Prüfung und Abreise

 
Weiterlesen über Yachtlehrer/Profiskipper-Ausbildung

Fortbildung für VDS-Lehrer

Wegen der Covid-!9- Pandemie musste die Lehrerfortbildung in 2020 leider ausfallen. Wir hoffen, dass wir sie im Jahr 2021 wie gewohnt durchführen können.

Auch die Lehrer in unseren über 200 Mitgliedsschulen müssen sich regelmäßig weiterbilden, um die Ausbildungsqualität auf dem gewohnten, hohen Niveau durchführen zu können. Am 08.11.2019 trafen sich 25 Ausbilder in Nürnberg, um zusammen mit Prof. Dr. Manuel Sand,Programmleiter Outdoorsport und AdventuremanagementAkademischer Leiter Adventure Campus Treuchtlingen, und dem Dipl.Psychologen Wolfgang Winkler zu erarbeiten, wie professionell mit Schülern umgegangen werden muss, die Probleme (Angst, Frustration, Übereifer etc.) zu bewältigen haben. Das Ziel dieser Fachtagung ist, dass auch diese Schüler maximal von einem Kurs in VDS-Schulen profitieren können. Diese Lehrerfortbildungen werden mindestens einmal jährlich durchgeführt.

Weiterlesen über Fortbildung für VDS-Lehrer

Stand-Up-Paddling-Instructor Termine 2021

 

Termine 2021

Modul 1 SUP-Basic:

29.und 30.05.2021 10-18 Uhr

EUR 245,00

Modul 2 SUP-Rückenfitness/SUP-Yoga:

06.06.2021 10-18 Uhr

EUR 145,00

Alternativtermine sowie Termine für

Module 3 SUP-Windsurf, Modul 4 SUP-Wellness sowie Modul 5 SUP-Relax

sind bitte individuell abzustimmen mit:

Monika Strauß , Booker Mühle/Müritz

Tel./mail: 0172-6599311 / info@surfmuehle

Ausbildungsinhalte:

Modul 1 Basic: - Planung, Vorbereitung, Organisation, Durchführung, Nachbereitung von SUP-Aktivitäten für Einsteiger und Fortgeschrittene - Ausrüstung, Materialkunde, Sicherheitsausrüstung - Sicherheitsorganisation - Paddel-, Stand- und Bewegungstechniken, Ein- und Ausstieg / Start und Landung - Verhalten bei Strömungen - Techniken für Wellenbedingungen - Methodik und Didaktik von SUP-Schulungen - Führung einer Gruppe - Verhalten in besonderen Situationen - Sicherheit / Rettung / Selbstrettung - Wetterkunde - Sportmedizinische Hintergründe / physiologischer Nutzen für die Stärkung und Gesunderhaltung - Umwelt- und Naturschutz / Gewässerschutz - Gesetzliche und gewerbliche Regelungen sowie Versicherung

Modul 2 : SUP- Rückenfitness / SUP-Yoga - Grundlagen des muskulären Gleichgewichtes und Möglichkeiten zur Verbesserung durch SUP - Methodik und Didaktik - Übungsauswahl - Varianten im Bereich Konditionierung und Entspannung - Verknüpfung und Einbindung in SUP-Touren, Schnupperangeboten und SUPKursen für Einsteiger und Fortgeschrittene - Einsatzmöglichkeiten in der Gesundheitsprävention - Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern im Gesundheitswesen

Modul 3 : SUP-Windsurf - Theorie und Praxis des Windsurfens - Materialkunde sowie Besonderheiten bei Inflatables - Sicherheit und Organisation - Methodik und Didaktik

Modul 4 : SUP-Wellness - Kombinationsmöglichkeiten der Sportart SUP mit Wellness- und Sportmassagen, Körperpeelings und Teilkörperpeelings sowie Packungen - Grundlagen der Wellness- und Massage“kunst“ - Revierauswahl, Materialauswahl und Tourorganisation für SUP-Wellnesskombinationen Modul 5 : SUP-Relax - Kombinationsmöglichkeiten der Sportart SUP mit verschiedenen Entspannungsmethoden und –techniken - Progressive Muskelentspannung (Kennenlernen, Erlernen bzw. Festigen von PME) - Revierauswahl, Materialauswahl und Tourorganisation für SUPEntspannungskombinationen Teilnahmevoraussetzungen: - Teilnehmer müssen Schwimmen können - Mindestalter 18 Jahre (Ausnahmen auf Antrag) - 1.Hilfe-

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung vom VDS, eine Prüfung erfolgt nicht.

Weiterlesen über Stand-Up-Paddling-Instructor Termine 2021