News

Fortbildung für VDS-Lehrer

 

Auch unsere VDS-Sportbootlehrer müssen sich regelmäßig weiterbilden, damit die Ausbildungsqualität in unseren über 200 VDS-Schulen auf dem gewohnten, hohen Niveau gesichert werden kann. Jährlich finden hierzu unsere VDS-Fachtagungen statt. 

In Kooperation mit der Hochschule für Nautik in Bremen findet vom 09. - 11.11.2018 die diesjährige Fachtagung für VDS-Lehrer und Schulleiter statt.

Sportbootausbilder sollen die Brücke eines Containerschiffes in Beschlag und selbst das Ruder übernehmen. Beim Verbandstreffen stehen der Austausch zwischen den Ausbildungsstätten, Verbandsthemen aber auch die Qualität der Ausbildung auf der Agenda. Deshalb sollen die Sportbootausbilder selbst einen Perspektivwechsel erfahren und aus 40 Meter Höhe an Bord eines Berufsschiffes auf Sportboote herabblicken, die grade den Bug kreuzen.

Möglich ist dieses im Institut für maritime Simulation der Hochschule Bremen, wo auf Knopfdruck fast jedes Schiff zur Verfügung steht und durch die 270 °-Projektion jeder schnell vergisst, dass er sich nicht wirklich auf dem Wasser befindet.

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger hat im Jahr 2017 eine Präventivkampagne

„Sicher auf See“ für Wassersportler initiiert. Auf der Agenda steht daher auch ein Workshop mit den Seenotrettern, der zum Ziel hat, die Sicherheit auf dem Wasser zu verbessern und die Zusammenarbeit zwischen den Rettern und den Schulen zu vertiefen.

 

Weiterlesen über Fortbildung für VDS-Lehrer

Der VDS auf der boot 2018 in Düsseldorf

Besuchen Sie den VDS in der Zeit vom 19. - 27.01.2019 auf der boot in Düsseldorf. Sie finden uns in der Halle 14, Stand D 35.  Die boot feiert in 2019 ihr 50jähriges Jubiläum! Unter dem Motto"play now" tauchen Sie in die Welt des Wassersports ein. Sie erhalten nicht nur Informationen sondern Sie können an vielen Stellen Wassersport erleben. Der VDS unterstützt mit Beiträgen die großen Bühnen von start-boating, der Segelschul-Bühne mit Wasserbecken in Halle 14, dem Travel-Center in Halle 13 und die Bühne Segelcenter.

An unserem Stand in Halle 14 D 35  finden mehrmals täglich Knotenshows und interessante Vorträge und Interviews zum Thema Segeln statt. Wir informieren Sie umfassend über das VDS-Ausbildungssystem für Yachtsegler. Der VDS kooperiert mit den Charterverbänden VDC, AKC und Charterunternehmen und informiert Sie über alles, was Sie vor Ihrem ersten Chartertörn wissen und können sollten und welche rechtlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, damit Ihr erster Chartertörn ein voller Erfolg wird und wie Sie mit Skippertrainings immer mehr Sicherheit als Skipper gewinnen können. Zudem gibt es auch noch etwas zu gewinnen! 

Aber auch zu allen anderen Themen des Wassersports wie Jollensegeln, Catamaransegeln, Surfen, Kitesurfen und SUP werden Sie umfassend beraten.

Der VDS steht für alle Themen, die mit Aus- und Weiterbildung auf dem Wasser zu tun haben. Jeder Einsteiger, Profi, der Lehrer werden möchte, oder Schulen, die einen starken Partner an ihrer Seite haben möchten, sind beim VDS optimal beraten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der boot!

 

Weiterlesen über Der VDS auf der boot 2018 in Düsseldorf

Ausbildung Motorbootlehrer

Termine für 2019 folgen in Kürze

Ort: Ratzeburg, CVJM-Segelschule

Modul Spezialisierung Motorboot

Inhalte: Lehrprobenübungen mit ergänzendem Unterricht.
Fächer: Schifffahrtsrecht, Seemannschaft, Wetterkunde,
Motorenkunde,Terrestrische- und elektronische Navigationsverfahren,
Radarnavigation, Übungen – Praxislehrproben

 

Weiterlesen über Ausbildung Motorbootlehrer

Ausbildung Segellehrer Jolle

Termine für 2019 erscheinen in Kürze

 

Segellehrer Jolle

*beinhaltet auch die Motorbootlehrerlizenz

Zulassungsvoraussetzungen

  • Sportbootführerschein 
  • Segelschein Jolle/offenes Kielboot
  • Nachweis der Rettungsfähigkeit (DLRG, Wasserwacht, oder gleichwertig)
  • Nachweis „Erste Hilfe"
  • Nachweis 40 Unterrichtsstunden als Ausbildungsassistent/ – Assistentin

 

 

Weiterlesen über Ausbildung Segellehrer Jolle

Yachtlehrer/Profiskipper-Ausbildung

Termin:            19.04.  - 27.04.2019

Ort:                          Niendorf/Ostsee SY "CALVA" Sun Odysee 42.1

Kosten:                    EUR 995,00 zzg. Bordkasse (ca.150,00 EUR) 

Prüfungsgebühr:            EUR 150,00
 

Voraussetzungen:

  • fundierte Kenntnisse im Yachtsegeln
  • Sportseeschifferschein (Wissen muss aktuell vorhanden sein)
  • Funkzeugnis SRC
  • Hospitation an einer VDS-Segelschule (mind. 40 Stunden)
  • VDS-Basis-Seminar Methodik/Didaktik (kann in Ausnahmefällen auch nach dem Praxismodul absolviert werden)
  • VDS-Wochenlehrgang (Törn) zum Erwerb fachspezifischer Kenntnisse
  • Prüfung

Lizenzerteilung nach dem Nachweis eines mind. einwöchigen Ausbildungstörns als Skipper

Bei Vorliegen einer Segellehrerlizenz Jolle entfallen die Punkte 4 +5
 

Voraussichtlicher Ablauf des Wochenlehrgangs:

(Änderungen vorbehalten)

 

Freitag:       13.00 h Anreise, Begrüßung, Einweisung in die Yacht, Psychologie an Bord

 

Samstag:         Rechtliche Grundlagen: Verantwortlichkeit aus rechtlicher und seemännischer Sicht, KVR, SeeSchStrO, Check einer Charteryacht, Navigation: Seekarten, naut. Literatur 

Sonntag:          Seemannschaft: Manöver unter Motor, An- und Ablegen längsseits, rückwärts in die Box, Leinenarbeit
 
Montag:        Navigation: elektronische Grundlagen einschließlich Radar, Seemannschaft: Manöver unter Segel, Nachtansteuerung Neustadt
 
Dienstag/Mittwoch:       Wetterkunde: Empfangsmöglichkeiten von Wetterberichten, Beurteilung der aktuellen Wetterlage, Seemannschaft: verschiedene Rettungsmanöver unter Segel und Motor, Überfahrt nach Travemünde
 
Donnerstag:   Brandabwehr (durchgeführt von der Seemannsschule Travemünde) Brandmaterialien, Brandklassen, Löschmittel, Aufbau von tragbaren Feuerlöschgeräten (Pulver, CO2, Wasser, Schaum) Löschen von                          Enstehungsbränden mittels Handfeuerlöschern, Öffnen heißer Schotten, Löschtaktik, Orientierungsübung bei verminderter Sicht
 
Freitag:           Rettungsübung (Seemannsschule Travemünde): Rettungsmittel, persönliche Schutzausrüstung, Notausrüstung in Rettungsinseln, Pyrotechnische Seenotsignalmittel, Praxis: Gebrauch von Seenotsignalmitteln (Fallschirmsignalraketen, Handfackeln, Rauchsignale) Rettungsübungen, und Schwimmen im Eintauchanzug, Besteigen einer Rettungsinsel aus dem Wasser, Rettung mittels div. Rettungsgeräten, Wunschverfahren/Helicopterrettung,
 
Rückfahrt nach Niendorf
 
Samstag:       Prüfung
 
Sonntag:        10.00 h Abreise
 
 
Weiterlesen über Yachtlehrer/Profiskipper-Ausbildung

VDS-Surflehrer-Lizenz

 

Termine 2019

Surflehrer-Ausbildung

28.04. - 04.05.2019      Stufe 1 +2   Boek/Müritz

 

04.05. - 06.05.2019        Stufe 1 +2   Boek/Müritz

Lehrgangsgebühr: EUR 590,00 Stufe 1

                                      EUR 290,00 Stufe 2

zzgl. Kosten für Leihgebühr, Unterkunft/Verpfl., Prfg.-Gebühr

Weitere Infos zur Ausbildung finden Sie hier

Weiterlesen über VDS-Surflehrer-Lizenz